Wenn es jedoch eine Möglichkeit gibt, die Standortdaten mit einer Person zu verbinden, nicht durch den Käufer der Musterinformationen, sondern durch den Anbieter, wird es schwieriger, da der Kunde durch den Anbieter und die anderen Daten des Anbieters über seine Nutzer/Kunden identifizierbar sein könnte. Verbesserung der Kontrolle der Probanden auf ihre personenbezogenen Daten. Zwar gibt es Standards für Die Kontrolle rund um Prozesse (NIST 800-53, ISO27002) und es gibt Grundsätze zum Datenschutz in den Vorschriften wie dem Datenschutzgesetz – es gibt keine allgemeinen Grundsätze, um zu regeln, wie eine Organisation an die Datensicherheit herangehen sollte. Poynter legt zehn Grundsätze dar, von denen wir glauben, dass sie eine breitere Anwendbarkeit haben. Wir haben das Beispiel eines Telekommunikationsanbieters verwendet, aber Sie können auch über medizinische Forschung oder Studien nachdenken, bei denen drei oder mehr Parteien beteiligt sind: die betroffene Person, ein Arzt, ein Krankenhaus oder eine andere Organisation, die die betroffene Person um Teilnahme bittet, die Labore, die die erforderlichen Tests oder Tests durchführen, und möglicherweise mehr Beteiligte. Auch wenn die Übungseinheit nur über Ihre einzelnen Testergebnisse verfügt, sind sie als andere Instanzen identifizierbar, und die Beteiligten können sie auf Sie zurückverfolgen. Die Daten beziehen sich auf jemanden und können somit Einfluss auf die Datenschutzrechte der Person haben, auf die sich die Informationen beziehen. Entfernen Sie potenziell vertrauliche Metadaten, die für den Endbenutzer nicht direkt sichtbar sind. Mit dem jüngsten Trend zum Datenschutz und zur Privatsphäre sowie den Anforderungen an Datenschutzbestimmungen wie DSGVO und CCPA versuchen einige Organisationen, ihre personenbezogenen Daten so umzustrukturieren, dass sie ein höheres Schutzniveau haben. g) Werbebezeichner. Werbekennungen sind eindeutige Zeichenfolgen, die Ihrem mobilen Gerät zugeordnet sind und vom Betriebssystem bereitgestellt werden.

Bestimmte Werbekennungen können von Benutzern in den Einstellungen des Betriebssystems geändert oder deaktiviert werden. h) Standortdaten. Wenn Sie über ein mobiles Gerät auf die Dienste zugreifen oder diese nutzen, können wir auf “Standortdaten” zugreifen, diese sammeln, überwachen und/oder aus der Ferne speichern, die GPS-Koordinaten (z. B. Breiten- und/oder Längengrad) oder ähnliche Informationen über den Standort Ihres Geräts enthalten können. Standortdaten können uns Informationen darüber übermitteln, wie Sie die Dienste durchsuchen und nutzen. Einige Funktionen der Dienste, insbesondere standortbasierte Dienste, funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn die Nutzung oder Verfügbarkeit von Standortdaten beeinträchtigt oder deaktiviert ist. i) Kommerzielle Kommunikation. Soweit nach geltendem Recht zulässig, können wir die von uns erfassten oder erhaltenden Informationen verwenden, um direkt mit Ihnen in Bezug auf die von uns angebotenen Dienste oder damit verbundenen Dienstleistungen zu kommunizieren. Sofern dies gesetzlich erforderlich ist, um Ihre Zustimmung zum Erhalt solcher Mitteilungen zu erhalten, können wir die Informationen verwenden, um mit Ihnen in Bezug auf andere Dienstleistungen zu kommunizieren, die wir und unsere verbundenen Unternehmen anbieten. Beispielsweise können wir die Informationen verwenden, um Ihnen E-Mails mit Newslettern, Aktionen und Sonderangeboten zu senden.

Wir können die Informationen auch verwenden, um Ihnen servicebezogene Mitteilungen (z. B. Kontoüberprüfung, technische und Sicherheitshinweise) zu senden. (j) Verwendung bestimmter Service-Typ-Informationen. Wir können Informationen von Cookies, Protokolldateien, Gerätekennungen, Standortdaten, Clear GIFs und anderen Tools verwenden, um: (i) Informationen zu speichern, damit Sie sie während Ihres Besuchs oder bei der nächsten Nutzung der Dienste nicht erneut eingeben müssen; (ii) Ihnen oder anderen benutzerdefinierten, personalisierten Inhalten oder Informationen zur Verfügung zu stellen; iii) die Wirksamkeit der Dienste zu überwachen; iv) Überwachung aggregierter Metriken, wie Die Gesamtzahl der Besucher, des Verkehrs aufkommender Und demografischer Muster; v) Diagnose oder Behebung von Technologieproblemen; (vi) Werbung für Ihren Browser oder Ihr Gerät zu liefern; und (vii) Forschung oder Erhebungen durchführen.